Wir stellen uns vor

Ina Kasper     i.kasper@autibe.de
Projektleitung

Nach Timo Ewald, dem Begründer des Projektes,  übernahm ich die Arbeit an der Sammlung und AutiBe.

Da ich selbst Asperger-Autistin bin, kann ich vielleicht besser verstehen, was in Autist/innen vor sich geht.

Mit diesem Wissen und dem Wunsch zu unterstützen, lasse ich mich weiter motivieren AutiBe voranzubringen, Menschen zu unterstützen und Menschlichkeit zu fördern.

>>Wenn viele kleine Menschen viele kleine Schritte machen, können sie das Gesicht der Welt verändern<<

 

Arlett Kasper      a.kasper@autibe.de

Für mich ist es am wichtigsten, klare Strukturen zu schaffen.

Das Layout der Sammlung liegt mir am Herzen, ich arbeite daran, Format in die Sache zu bringen, das ist beruflich und privat manchmal leichter gesagt als getan.

Ich sehe all die Menschen nicht als Fallakten, sondern als eine Menge an Einzelfällen, und jede/r verdient es, betrachtet zu werden!

   >>Sei immer Du selbst und verbieg‘  Dich nie für Andere<<

 

Timo Ewald       t.ewald@autibe.de
Berater

Ich bin der Gründer des Projekts AutiBe und habe meine Arbeit im Mai 2016 an Ina Kasper übergeben. Seit Februar 2017 bin ich wieder ein Teil des Projekts und helfe wo ich kann.

Meine Hauptaufgaben liegen in der Social-Network-Verwaltung und der Inhaltsgestaltung der Webseite. Zudem bin ich Ansprechpartner bei allen Fragen rund um AutiBe und Autismus.

Da ich selbst Asperger-Autist bin fällt es mir meist leicher Menschen aus dem Autismus-Spektrum zu verstehen und versuchen zu jederzeit zu helfen. Dafür stelle ich gegebenfalls auch eigene Interessen zurück.

>>Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen, ich möchte deine hören<<